Andromeda

mit dem PIPE-Konzept

390 MADI-Kanäle, OPUS und FLAC

ANDROMEDA ist das neue Flaggschiff von MAYAH. In dem passiv gekühlten Gerät (19" 2 HE) steckt so einiges drin. 390 Kanäle zum Senden und Empfangen von hochqualitativen Audio. Mit Opus, FLAC und AES67 ist es ein universelles Audiocodec und bietet auch sonst alle gewünschten Funktionen wie Routing, Mixing, Aufnahme und vieles mehr.

    Audio I|O OTT
Dash, HLS, Icecast
Algorithmen
Opus, FLAC, mp3, Linear
Algorithmen+
AES 67, xHE-AAC
SIP
SDP, SRC
GUI
WebRemote 5.0
PIPE-Konzept Verschlüsselung
Sirrah SIP Software skalierbar opt. opt. opt.
Sirrah OTT Software skalierbar opt. opt. opt.
ANDROMEDA Hardware ≥ 64 opt. opt. opt.
GeMINI Studio Hardware 8 opt. opt. opt.
GeMINI Report Hardware 4 opt. opt. opt.

Cooles Heatpipe-Konzept

Zwangskühlung ist von gestern

Pipes

Der ANDROMEDA ist passiv mithilfe von Heatpipes gekühlt. Es gibt keine lauten Kühler, die einem bei der Arbeit im Studio, Ü-Wagen oder anderswo stören könnten.

Diese Heatpipes funktionieren durch das Prinzip der Wärmeleitfähigkeit. Der Abschnitt der Pipes, die den heißen Teilen des Geräts am nähesten ist, wird durch Kontakt mit den heißen Teilen aufgeheizt. Daraufhin verdampft eine Flüssigkeit in den Pipes, die dann als Dampf die Pipe entlang wandert und anschließend in den kälteren Abschnitten wieder kondensiert und so die Hitze abgibt. Dieser Kreislauf fängt dann wieder von vorne an, wodurch die heißen Abschnitte konstant gekühlt werden, weil die Hitze durch den Dampf abtransportiert wird. Anders als ein Lüfter ist dieser Vorgang praktisch lautlos. Das ist ein großer Vorteil für viele Broadcaster.

 

Verschlüsselte Übertragung

Verschlüsselung und VPN

hidden...

Unsere Produkte sind in der Lage Daten verschlüsselt zu übertragen, um die Datenübertragungen unzugänglich für Dritte zu machen. Diese Funktion ist besonders interessant für Kunden, die sich um die Sicherheit ihrer Audioübertragungen- und aufnahmen sorgen, und solche, die im Security-Bereich tätig sind. Wenn die Daten nicht gefährdet werden können, gibt es keine Alternative.

Bei der Verschlüsselung geht es darum Informationen und Nachrichten so zu codieren, dass nur Leute mit dem richtigen Code sie lesen können. Sollten Unautorisierte irgendwie deine Daten lesen, könnten Sie trotzdem nichts verstehen. Deine Übertragung bleibt so sicher wie sie sein muss!

Bis heute war es nicht realistisch Verschlüsselung bei der Audioübertragung anzubieten, da es zu bedeutenden erhöhter Latenz führte, was angesichts der nötigen Rechenleistung für Ver- und Entschlüsselung nicht überraschend ist. Wir haben dieses Problem nun endlich gelöst.

"Dafür nutzen wir verschiedene Verschlüsselungsmethoden, einschließlich symmetrische Kryptosysteme, Hashing und PGP.

Des Weiteren bieten wir nun VPNs für noch sichere Verbindungen! Ein Virtual Private Network (VPN) ist ein privates Netzwerk innerhalb eines öffentlichen Netzwerks (z. B. dem Internet). Anwender innerhalb eines VPNs können Daten empfangen und senden, als ob ihre Geräte direkt in einem geschlossenen Netzwerk verbunden wären. Dadurch wird die Zugriffssicherheit erhöht, da es schwerer wird für Dritte auf den Datenverkehr zuzugreifen. "

White paper - Encryption and VPNs »

 

PIPE-Konzept

FEC, PLC, SIP und mehr zur Hand

Pipe Concept

Unsere neue Steuerungssoftware basiert auf den neuesten Prinzipien der Gestaltung von Anwendersoftware. Dazu gehören ein anpassbares Dashboard, das neue MAYAH-PIPE-Konzept sowie eine große Bandbreite an Quality-of-Life-Verbesserungen, alles verpackt in einem stilvollen, modernen Interface.

Das PIPE-Konzept wendet die Idee hinter intuitiver Drag-und-Drop-Steuerung auf die Konfiguration einer Audioübertragung an. Die WebRemote ist nun einfacher und intuitiver in der Nutzung und macht auch mehr Spaß. Das PIPE-Konzept vereinfacht auch die Darstellung mehrerer, simultaner Verbindungen, was es dem Anwender erlaubt auch eine hohe Zahl an Verbindungen detailliert zu überwachen.

"Zu den Vorteilen der WebRemote 5.0 gehören:

1. Einfache Drag-und-Drop-Steuerung. Das Erstellen und Bearbeiten einer PIPE ist schnell, einfach und intuitiv.

2. Alles in einem Menü. Anstatt ein halbes dutzend Menü und Untermenüs navigieren zu müssen, findet nun alles in einem Menü statt.

3. Mehrere Verbindungen gleichzeitig überwachen. Fehler und Probleme mit der Übertragung werden direkt in den PIPEs angezeigt, einschließlich Tipps zum Beheben der Situation.

4. Benennen und Suchfunktionen. Mehrere Filter- und Suchfunktionen stellen sicher, dass du gesuchte PIPEs schnell findest und du deine PIPEs einfach organisieren kannst.

5. Schnellere Verarbeitung und Reaktion. Bessere und schnellere Konfiguration, Überwachung und Steuerung deiner Verbindungen."

 

390 Kanäle

OPUS, FLAC, AES67 und mehr

Dummy

MADI 192 ist hier. Mit der Performance des ANDROMEDA kannst du nun 192 Verbindungen gleichzeitig laufen lassen. ANDROMEDA schafft das. Keine Anwendung ist nun noch unmöglich. Die Anzahl kleiner Hardwarecodecs, die ersetzt werden können ist gigantisch.

MADI steht für "Multichannel Audio Digital Interface". Der wahrscheinlich größte und wichtigste Aspekt von MADI ist die außergewöhnlich hohe Kanalanzahl, die es unterstützt. Und MAYAH nutzt den Vorteil von MADI voll aus. MAYAH war das erste Unternehmen der Branche, das MADI nutzte, mit 64 Kanälen in unserem CENTAURI IV 5000. Nun toppen wir uns selbst mit MADI 192.

White paper - MADI in Audio Codecs »

 

OPUS, FLAC, AES67

die modernsten Audiocodingformate

Protokolle

Opus, FLAC, AES67, AAC He, AAC xHe und alle anderen verfügbaren Audiocodingformate können für Übertragungen sowie Aufnahme und Konvertierung genutzt werden. ANDROMEDA unterstützt außerdem die Anwendung als Anrufbeantworter, Konferenzmaschine, zum Logging und viele mehr.

RTP, RTSP, SIP und andere Protokolle werden alle unterstützt. Mit AES67 ist Andromeda kompatibel zu Axia Livewire, Dante und Ravenna mit voller Plug-und-Play-Kompatibilität.

Opus: Ein hybrides Audiocodingformat, flexibel und anpassbar.A hybrid audio coding format, flexible and adaptive.
AES67: Mit IP-Layer-3, beste Qualität und niedrige Latenz.
FLAC: Mathematisch verlustfreies Format.
AAC HE: Weltweit akzeptiertes MPEG-Format, selbst mit niedrigen Bitraten exzellent. AAC xHE: Die Weiterentwicklung von AAC HE.

White paper - Trends in Audio Coding Algorithms »

Video - Audio Algorithms - English »