Neuigkeiten

Neue Kooperation zwischen MAYAH und nacamar

7/11/2018, Airport Munich, Hallbergmoos - MAYAH und nacamar kündigen eine Kooperation bei der Entwicklung von neuen Technologien im Bereich des Radio-Streaming an. Dabei wird MAYAH in seinen Encodern die Ybrid-Technologie von nacamar integrieren. Diese Kooperation hat zum Ziel, sowohl das Streamen des Contents für den Radio-Broadcaster besser, als auch das Erlebnis für den Hörer bequemer und moderner zu gestalten. Die Zulieferung des Audiostreams und der Metadaten zum Content-Delivery-Network Ybrid wird dabei über die neuen MAYAH-Encoder ANDROMEDA, Sirrah und GeMINI geschehen und von dort dem Kunden zugänglich gemacht werden. „Convenience“ für den Broadcaster und Hörer ist dabei eindeutig das Hauptziel. Dabei sind die neuen MAYAH-Encoder mit ihren neuen Technologien bestens dafür gerüstet solche Cutting-Edge-Technologien zu unterstützen.

All die Vorteile, die Kunden heute beim OnDemand-Musikstreaming genießen und erwarten, werden damit auch dem Radiohörer zugutekommen. Der Hörer bekommt dabei die größtmögliche Wahlfreiheit: Zum Beispiel durch eine große Bandbreite an unterstützten Bitraten, personalisierter Werbung, regionalisierten Inhalten wie Wetter und Nachrichten und vor allem auch die Wahlmöglichkeit des Hörers zwischen unterschiedlichen Inhalten innerhalb ein und desselben Streams. Die Steuerung für den Anwender kann dafür einfach über eine App geschehen, es werden aber grundsätzlich auch alle anderen Geräteklassen bis hin zum „Küchen“-WLAN-Radio unterstützt. Die Entwickler von nacamar profitieren dabei von ihren Erfahrungen, die sie bei der Entwicklung von SWOP mit RTL Radio und SOHARD gewonnen haben. Dabei kam die von nacamar entwickelte Ybrid-Platform erstmals großflächig zum Einsatz.

MAYAH und nacamar freuen sich darauf, ihre Stärken zusammenführen zu können, um den Broadcastern und Hörern eine noch nie dagewesenes Qualität, Freiheit und Komfort zu ermöglichen. Durch die Kooperation dieser beiden Pioniere in ihren jeweiligen Feldern werden die Möglichkeiten im Broadcast-Streaming umfassend und bedeutend erweitert.

Detlef Wiese, Geschäftsführer und CEO von MAYAH:
"Wir legen bei MAYAH den Schwerpunkt auf komfortable und intuitive Bedienung unserer Produkte. Dies kam aber bis jetzt oft nur den professionellen Anwendern zugute. Mit der Implementierung in Ybrid bringen wir Convenience sowohl zum professionellen Broadcaster als auch dem Hörer. Wir freuen uns, zusammen mit nacamar diesen Aspekt in der Zukunft noch weiter auszubauen, da wir großes Potential für weitere Innovationen und bedeutendes Wachstum sehen."

Sebastian A. Weiß, Geschäftsführer und CTO von nacamar:
„Ich bin froh, dass wir mit MAYAH einen weiteren profunden Partner in der Audio-Industrie gefunden haben. MAYAH teilt unsere Vision, dass IP-Audio sich als dritter Verbreitungsweg fest etablieren wird. Dabei ist die weitere Professionalisierung der Technologie nur ein Teilaspekt. Wir werden gemeinsam die Möglichkeiten dieses Verbreitungsweges weiter ausloten und den Hörern neue Arten der Interaktion mit Audio-Inhalten bieten, die es so noch nicht gegeben hat. Durch die Integration von MAYAH Produkten mit Ybrid können wir unseren Kunden eine einfach zu integrierende Schnittstelle auf Broadcast-Level zu dieser neuen Welt anbieten.“

MAYAH Communications GmbH
MAYAH Communications ist ein weltbekannter Entwickler und Hersteller von Hardware-Audiocodecs zur hochqualitativen Audioübertragung. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in München mit weltweiten Kunden in den Bereichen Radio- und TV-Stationen, Tonstudios, Reportern, Kommentatoren und Synchronsprechern. Seit einigen Jahren gehören außerdem Organisationen im Sicherheitsbereich zum Kundenkreis.

MAYAH bietet eine Bandbreite an verschiedenen Audioübertragungslösungen an. Der Kern der Produktauswahl sind Audiocodecs, aber MAYAH bietet außerdem mobile Softwarelösungen für Smartphones, Softwarepakete für Serverlösungen und Zugänge zu SIP-Servern an.

nacamar
Die nacamar GmbH ist mit ihrem Produkt AddRadio mit mehr als 150 Sendern des öffentlich-rechtlichen und privaten Rundfunks und mehr als 130 Millionen ausgelieferten Hörstunden im Monat die marktführende AudioOverIP-Plattform in Deutschland.

Seit 2007 gehört nacamar zu der an der Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard gelisteten ecotel communication AG. Die Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und beschäftigt mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen aktuell ca. 270 Mitarbeiter.

Detlef Wiese and Sebastian A. Weiß